Aktuelles

Sicherheit durch besseren Brandschutz

Sicherheit durch besseren Brandschutz

Zu den ganz großen Baustellen zählt die Sicherung des Brandschutzes. Was die Kameradinnen und Kameraden tagtäglich leisten, habe ich bei vielen Einsätzen persönlich erlebt. Dafür zolle ich ihnen hohen Respekt. Die Ortswehrleitungen ringen gemeinsam mit der Stadtverwaltung um die Aufrechterhaltung der Ortswehren. Dazu wurde jährlich ca. ein Drittel des Investitionsvolumens unserer Einheitsgemeinde für den Brandschutz investiert.

Um ausreichend Löschwasser zur Verfügung zu haben, wurden in Nedlitz, Nutha, Steutz, Steckby, Güterglück und Walternienburg neue Löschwasserteiche angelegt. Buhlendorf erhält in diesem Jahr die Absicherung über das Trinkwassernetz.

Die Ortswehren Zerbst, Lindau, Deetz-Badewitz, und Garitz-Bornum erhielten neue Löschfahrzeuge. Neue Mannschaftstransportfahrzeuge gingen allein im Jahr 2018 nach Dobritz, Deetz-Badewitz, Garitz-Bornum, Lindau, Nutha und Zerbst.

 


Drucken   E-Mail

andreas-dittmann.de

dies ist die internetpräsenz der privatperson andreas dittmann aus zerbst/anhalt. alle inhalte, dokumente und informationen dieser seite dienen der darstellung des tätigkeitsbereichs von andreas dittmann als privatperson und politischer mandatsträger.