Aktuelles

Investitionen in Kinder und Jugendliche

Investitionen in Kinder und Jugendliche

Während meiner bisherigen Amtszeit machte ich mich für viele Investitionen stark, um in den Schulen, Kitas und kulturellen Einrichtungen in den Ortschaften und der Stadt Zerbst Sanierungsmaßnahmen voranzutreiben und umsetzen zu können.

Die Kindertagesstätte in Güterglück wurde mit Hilfe des Förderprogrammes Stark III saniert. Umfangreiche Instandsetzungen erfolgten in den Kindertagesstätten in Nedlitz, Deetz und Garitz sowie in „Benjamin Blümchen“ in Zerbst. Die integrative Kindertagesstätte „Zum Knirpsentreff“ in Zerbst wurde um einen Neubau erweitert. Für die Sanierung der Kita in Lindau läuft die Antragstellung und kann hoffentlich noch in diesem Jahr beginnen. Die Grundschule in Steutz wurde endlich mit den erforderlichen Brandschutzeinrichtungen und einer neuen Elektroinstallation ausgestattet. Die Eltern übernahmen die Fassadengestaltung. Die Spielplätze der Schulen in Walternienburg, Dobritz und Steutz wurden vollständig erneuert.

Die Sporthalle in Güterglück erhielt einen neuen Sportboden. Zur Sicherung des Schul- und Vereinssports in Lindau haben wir dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld die Sporthalle abgekauft.

Aus Mitteln der Hochwasserhilfe wurde der Sportplatz Walternienburg saniert. Die Wasserburg Walternienburg konnte durch die Sanierung der Ringmauer erhalten werden. Bei der Burg Lindau wurde das Kegeldach erneuert.

 


Drucken   E-Mail

andreas-dittmann.de

dies ist die internetpräsenz der privatperson andreas dittmann aus zerbst/anhalt. alle inhalte, dokumente und informationen dieser seite dienen der darstellung des tätigkeitsbereichs von andreas dittmann als privatperson und politischer mandatsträger.